23.03.2017

Trends

Trends  vom ARGFest ’11 (USA) – Ab September bieten wir Euch eine außergewöhnliche Gelegenheit, mit uns auf die Reise ins Transmedia-Universum zu gehen. Denn ab dann findet einmal im Monat unser Transmedia Storytelling Berlin Treffen statt. Und ihr seid herzlich dazu eingeladen vorbeizuschauen und mitzumachen.

Der Empfang ist ab 19.30 Uhr, sodass ein wenig Zeit zum gegenseitigen Begrüßen und Kennenlernen besteht. Um 19.40 Uhr beginnt dann der ca. 15 bis 20 minütige Impulsvortrag zu einem Thema aus dem Transmedia-Universum. Anschließend können dem Redner Fragen zu seinem Thema gestellt und es kann darüber gemeinsam diskutiert werden, sodass ein reger Austausch daraus entstehen kann.

Der Auftakt unserer Meeting-Reihe findet am 08. September statt. Wir zeigen Euch dann aktuelle Trends und Neuigkeiten aus den USA, die wir bei unserem Besuch des ARGFest-o-Cons in diesem Jahr (18. – 21. September) aufgeschnappt haben. Das ARGFest-o-Con ist mit ein Aushängeschild zum Austausch über aktuelle Trends und Entwicklungen in diesem Bereich. Dort werden Marketing-Beispiele genauso wie interessante Insights über gerade entstehende Projekte ausgetauscht, sodass es viele Zündfunken und Ideen auch für eigene Projekte geben kann.

Wer also ein bisschen dieser Inspirationen selbst mitbekommen möchte, der darf am 08. September bei unserer Auftaktveranstaltung nicht fehlen.

Interessiert? Dann meldet Eure Teilnahme hier an, damit wir abschätzen können, mit wie vielen Teilnehmern wir  rechnen können/sollten.

Transmedia Storytelling Berlin

Treffpunkt:
Das Filmcafé Schliemannstr. 15
10437 Berlin

Wann:
08. September 2011
19.30 Uhr

Thema:
Trends und Neuigkeiten vom ARGFest 2011 aus den USA

Referenten:
Dorothea Martin (“Das wilde Dutzend“, Twitter: @DoroMartin)
Patrick Möller (“ARG-Reporter“, Twitter: @Patmo)

 

Über Patrick Möller

Patrick Moeller berät Unternehmen, Agenturen und Kreative bei Transmedia Storytelling Projekten, konzipiert letztere zudem auch bis hin zur Umsetzung. Er ist Gründer und Herausgeber der ARG-Reporter-News, einer Webseite, die über Alternate Reality Games und Transmedia Projekte auf der ganzen Welt berichtet. Zudem ist er Mitbegründer von Transmedia Storytelling Berlin und den imaginary friends.

Auch interessant

Transmediale Kunst: Das Keiner-Syndrom

Nicht nur Bücher, Filme oder Computerspiele finden ihren Weg in transmediale Welten. Auch Kunst kann …