27.03.2017
Startseite » Transmedia Storytelling » Stellenmarkt » Professur im Bereich Transmediales Storytelling

Professur im Bereich Transmediales Storytelling

Die Hochschule der Medien Stuttgart macht einen großen Schritt nach vorn. Ab dem Sommersemester 2012 will sie eine Professur im Bereich “TRANSMEDIALES STORYTELLING – DRAMATURGIE UND STOFFENTWICKLUNG FÜR AV- UND ONLINE-MEDIEN” besetzen. Interessierte sollten eine herausragende Gestalterpersönlichkeit mit theoretischer und praktischer Kompetenz in den Bereichen Dramaturgie sowie Stoff- und Drehbuchentwicklung für audiovisuelle und Online-Medien mitbringen, ein abgeschlossenes Hochschulstudium nachweisen können und mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im einschlägigen Bereich mitbringen. Die genauen Details kann man auf der entsprechenden Ausschreibungsseite nachlesen. Als kleiner Auszug möchten wir an dieser Stelle auf folgende Inhalte der Professur hinweisen:

In Theorie und Praxis sollen u.a. folgende Fachinhalte in Forschung und Lehre vertreten werden:

• Dramaturgie und Schreiben für klassische audiovisuelle Medien sowie Online-Medien und Computerspiele
• Drehbuchschreiben, Stoffentwicklung, Formatentwicklung, Storytelling
• Lineares und non-lineares Erzählen
• Inhaltliche und dramaturgische Aspekte bei praktischen Medienproduktionen (Studioproduktionen) z.B. Film, Fernsehen, Interaktive Medien, Web-Anwendungen und mobile Medien

Die Fähigkeit zum Angebot von Lehrveranstaltungen in englischer Sprache ist wünschenswert.

Die Bewerbungen sollen ausnahmsweise nicht transmedial sondern in schriftlicher Form bei der Hochschule eingereicht werden. Der Bewerbungsschluss ist der 04.10.2011.

Unser heutiges Beitragsbild ‘Neubau der Hochschule der Medien’ stammt von der Webseite der Hochschule der Medien Stuttgart. Alle Rechte vorbehalten.

Über Patrick Möller

Patrick Moeller berät Unternehmen, Agenturen und Kreative bei Transmedia Storytelling Projekten, konzipiert letztere zudem auch bis hin zur Umsetzung. Er ist Gründer und Herausgeber der ARG-Reporter-News, einer Webseite, die über Alternate Reality Games und Transmedia Projekte auf der ganzen Welt berichtet. Zudem ist er Mitbegründer von Transmedia Storytelling Berlin und den imaginary friends.

Auch interessant

Das Wilde Dutzend sucht Verstärkung

Der Berliner Independent-Verlag Das wilde Dutzend ist bestimmt schon vielen von Euch bekannt. Rund um …