27.02.2017
Startseite » Werkzeuge » Hilfsmittel » Transmedia Project Pitch Sheet
Transmedia Project Pitch Sheet by Robert Pratten
Transmedia Project Pitch Sheet by Robert Pratten

Transmedia Project Pitch Sheet

Robert Pratten hat im Zuge seiner Entwicklungen für das Active Story System ein Arbeitspapier geschaffen und veröffentlicht, das es einem Transmedia Storytelling Projekt Team vereinfachen soll, die eigene Idee anderen zu präsentieren und sich dabei nicht in einem Informations-Overkill zu verlieren.

Das Arbeitspapier trägt den Titel Transmedia Project Pitch Sheet und stellt dazu auf einer einzigen Seite mehrere Informations-Blöcke sowie ein Experience-Radar-Diagramm zur Verfügung, in die das Team die gewünschten Informationen einfach einträgt. So stehen unter anderem Informations-Blöcke für eine kurze Synopsis der zu erzählenden Geschichte, Hinweise zur Art des Erlebnisses, eine Prämisse des Projektes sowie eine Einschätzungen des anzusprechenden Publikums und der zu verwendenden Plattformen auf der Seite zur Verfügung. In die das Radar-Diagramm wird schließlich noch eingezeichnet, auf welche Art von Erlebnis das Projekt besonders abzielt und welche es weniger bis gar nicht verwendet.

Das Arbeitspapier stellt eine gute Übung dafür dar, dass man die Informationen zu seinem eigenen Projekt so weit vereinfacht und herunterbricht, dass sie auf eine Seite weißes Papier passen. Sicher kann man das Sheet auch gut im Gespräch mit potentiellen Finanziers einsetzen, die mit mehr Informationen zum Projekt sonst schnell den Faden verlieren würden.

Sicher mag nun auch der Gedanken aufkommen, dass man Transmedia Projekte mit einem solchen Arbeitspapier auch gut vergleichen kann. Davor kann ich aber nur warnen, denn wie wir alle wissen liegt es in der Natur eines Transmedia Storytelling Projektes, dass dieses komplexer sein muss als eine auf einem Blatt Papier niedergeschriebene Geschichte.

Das Transmedia Project Pitch Sheet kann man sich auf Robert Prattens Slideshare-Seite herunterladen: http://de.slideshare.net/ZenFilms/project-pitch-sheet 

Über Patrick Möller

Patrick Moeller berät Unternehmen, Agenturen und Kreative bei Transmedia Storytelling Projekten, konzipiert letztere zudem auch bis hin zur Umsetzung. Er ist Gründer und Herausgeber der ARG-Reporter-News, einer Webseite, die über Alternate Reality Games und Transmedia Projekte auf der ganzen Welt berichtet. Zudem ist er Mitbegründer von Transmedia Storytelling Berlin und den imaginary friends.

Durch die weitere Nutzung unserer Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Surferlebnis beim Besuch unserer Webseite zu ermöglichen. Um auf die Inhalte dieser Webseite zugreifen zu können, müssen Sie der Verwendung von Cookies zustimmen. Diese Webseite speichert dann auf Ihrem Rechner einen Cookie (eine kleine Textdatei, die von Ihrem Browser gelesen werden kann) ab und hält darin fest, dass Sie der Verwendung von Cookies zugestimmt haben.

Um Ihnen nicht ständig beim erneuten Besuch unserer Webseite diesen Hinweis anzuzeigen, wird Ihre Erlaubnis für 3 Monate in besagtem Cookie gespeichert. Danach müssen Sie erneut und für 3 weitere Monate zustimmen, um wieder auf die Inhalte zugreifen zu können.

Bitte beachten Sie: Sollten Sie zwischenzeitlich die Cookies auf Ihrem System löschen, so wird Ihnen der Hinweis bereits vor Ablauf der 3 Monate erneut angezeigt.

Schließen