27.03.2017
Startseite » Transmedia Storytelling » Stellenmarkt » Das Wilde Dutzend sucht Verstärkung

Das Wilde Dutzend sucht Verstärkung

Der Berliner Independent-Verlag Das wilde Dutzend ist bestimmt schon vielen von Euch bekannt. Rund um seine liebevoll gestalteten Bücher entwickelt der Verlag vielfältige und tief immersive Storywelten, die teilweise sogar von Buch zu Buch ineinander übergreifen. Ihr aktuelles Geschichtsuniversum wird stark beeinflusst von den Märchen und Erzählungen der Brüder Grimm. Das dazu veröffentlichte Buch trägt den Titel „Wer kann für böse Träume. The Secret Grimm Files.“

Auf dem von Leander Wattig frisch ins Leben gerufenen Publishing Markt sucht der Berliner Verlag nun nach Unterstützung für den Abschluß ihrer gegenwärtigen Storywelt. Wie dort beschrieben ist, umfasst das ausgeschriebene Praktikum nicht nur eine einfache Einführung ins Transmedia Storytelling sondern auch Einblicke in die Themenbereiche Festival-Planung, Online-Marketing und E-Books.

Eine Kontaktadresse sowie alle weiteren Informationen zum Praktikum findet ihr unter folgendem Link:
http://publishingmarkt.de/eintrag/452…dutzend/

Über Patrick Möller

Patrick Moeller berät Unternehmen, Agenturen und Kreative bei Transmedia Storytelling Projekten, konzipiert letztere zudem auch bis hin zur Umsetzung. Er ist Gründer und Herausgeber der ARG-Reporter-News, einer Webseite, die über Alternate Reality Games und Transmedia Projekte auf der ganzen Welt berichtet. Zudem ist er Mitbegründer von Transmedia Storytelling Berlin und den imaginary friends.

Auch interessant

Professur im Bereich Transmediales Storytelling

Die Hochschule der Medien Stuttgart macht einen großen Schritt nach vorn. Ab dem Sommersemester 2012 …